AMT Ingenieurgesellschaft mbH

Ingenieurbüro für Akustik - Messungen - medientechnische Planungen

AMT

Gesammelte Referenzen

Wir haben ausgewählte Referenzen unserer Fachbereiche für Sie zusammengestellt. Links in der Navigation finden Sie eine ausführliche Aufstellung von Projekten - sortiert nach Fachbereichen.
    

Theater Lüneburg (2013 - 2015)

Erneuerung der Inspizientenanlage im Theater Lüneburg

  • Inspizientenpult
  • Videoanlage mit Livebild für Dirigentenvideo
  • fein zinierte Rufanlage
  • Vorbereitung zum Ausbau als SAA (Sprachalarmierung)
  • dezentrale Videodisplays 
  • alle Leistungsphasen HOAI

...weiterlesen

Hamburg Schauspielhaus (2004 bis 2005 und ab 2009)

Bauakustische Beratung für den Theatersaal des Schauspielhauses in Hamburg sowie die Raum- und Bauakustische Planung sowie Beratung zum Schallschutz während der Bauphase für die Erneuerung der Obermaschinerie und Bühnenturmerhöhung.

...weiterlesen

Bremen Weserstadion Kapazitätserweiterung, Aufbau eines 3. Ranges ((2007 - 2011))

Das bestehende Weserstadion in Bremen soll in seiner Personen-Kapazität erweitert werden.
Die europa- bis weltweite Bedeutung von Werder Bremen als einem der erfolgreichsten und wichtigsten deutschen/europäischen Fußballvereine erfordert eine adäquate Leistungsfähigkeit und Qualität des Heimstadions.
Hierfür wird eine Besucherkapazität von ca. 50.000 Besuchern angestrebt.
Das Stadion erhält damit einen kompletten dritten Rang.

 

 


...weiterlesen

Detmold Landestheater (2013)

Erneuerung der Beschallungstechnik im denkmalgeschützten Landestheater Detmold. Planung der neuen Kabelwege unter Berücksichtigung der Brandschutzverordnungen. Anlegen eines Lautsprechermanagementsystems.

Die Leistung der AMT Ingenieurgesellschaft umfasste Planung, Ausschreibung, Vergabe, Baubetreuung, Abnahmen und Abrechnung.


...weiterlesen

Hannover Hochschule für Musik und Theater - Musikübungsraum (2008 - 2009)

 

Für die Sanierung des Musikübungsraumes für Jazz-, Rock- und Popmusik der Hochschule für Musik und Theater in Hannover führte die AMT Ingenieurgesellschaft die raumakustische Planung, für die Realisierung einer nutzungsadäquaten Akustik mit der Möglichkeit die Nachhallzeiten im Raum in Grenzen verändern zu können (variable Raumakustik), durch.

Im Zuge der bauakustischen Planung wurden sinnvoll realisierbare Maßnahmen erarbeitet, um die vorhandene Schalldämmung zwischen dem Raum 120 und den angrenzenden schutzbedürftigen Räumen zu verbessern.

 


...weiterlesen

Kempten - bigBOX - Einbau eines Konzertzimmers (2007-2008)

Dem gewachsenen Interesse an Aufführungen klassischer Musik sollte mit einer Anpassung der Raumakustik für konzertante (unverstärkte) Darbietungen Rechnung getragen werden. Für die bestehende Veranstaltungshalle bigBOX in Kempten wurde ein Konzertzimmer erstellt. Die Planung erfolgte bei uns im Haus.


...weiterlesen

Nürnberg - Rock im Park, schalltechnische Betreuung (2009-2013)

Fachliche Beratung zum Thema Lärmschutz für eines der größten Musikfestivals in Deutschland. Immissionsrechnungen, Begutachtungen, Messung während der Veranstaltung mit Dauermesstechnik und mobilen Messtechnikern.

...weiterlesen

Bremen Konzerthaus Glocke (2007)

Raumakustische Messungen und Prüfung der bauakustischen Verhältnisse zwischen zwei Sälen sowie die Erarbeitung von Verbesserungen des Schallschutzes im Konzerthaus Glocke in Bremen

...weiterlesen

Seite: 1 << | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >>

zurück | nach oben | Druckversion