AMT Ingenieurgesellschaft mbH

Ingenieurbüro für Akustik - Messungen - medientechnische Planungen

AMT

Gesammelte Referenzen

Wir haben ausgewählte Referenzen unserer Fachbereiche für Sie zusammengestellt. Links in der Navigation finden Sie eine ausführliche Aufstellung von Projekten - sortiert nach Fachbereichen.
    

Stadthalle Braunschweig - Planung der Medientechnik (2008-2009)

Planung von Beschallungstechnik, Videotechnik, Mediensteuerung und Sprachalarmierungsanlage für die Stadthalle in Braunschweig. Alles Leistungsphasen gemäß HOAI.


...weiterlesen

Michaeliskloster Hildesheim (2002-2004)

Medientechnische Planung sowie raum- und bauakustische Planung für die Sanierung und Umbaus des Zentrums für Gottesdienst und Kirchenmusik im Michaeliskloster in Hildesheim.


...weiterlesen

Landesmusikakademie Wolfenbüttel - Integration der Medientechnik im Neubau (2008 - 2009)

Integration von Studiotechnik, Videotechnik, Beschallungsanlage, Bühnenlicht und Mediensteuerung in den Neubau der Landesmusikakademie Wolfenbüttel.

Planung und Bearbeitung aller Leistungsphasen gemäß HOAI.


...weiterlesen

Rathaus Hannover - Erneuerung der Beschallungsanlage im großen Sitzungssaal (2008 - 2009)

Beratung und Planung zur Integration einer neuen Beschallungsanlage im SItzungssaal unter besondere Berücksichtigung der akustisch anspruchsvollen Verhältnisse. Betreuung von Probeaufbauten, Inbetriebnahme und Einmessung der Anlage.


...weiterlesen

Hannover - Deutsche Messe AG (ab 2006)

Bestandsaufnahme, Planung und  Ausschreibung für die Modernisierung der Alarmierungsanlagen auf dem hannoverschen Messegelände (17 Hallen).

...weiterlesen

Zirndorf, Playmobil - HOB Center (2004 - 2006)

Raum- und bauakustische Planung für die Erweiterung des Playmobil Funparks in Zirndorf mit einem Indoorbereich, dem HOB-Center (benannt nach dem Playmobil-Chef Horst Brandstätter). Weiterhin führten wir die Bauüberwachung für die akustischen Ausbauten durch. Die Grundfläche beträgt rund 13.000 Quadratmeter, verteilt auf fünf Ebenen . Alle Ebenen des HOB-Centers werden durch zwei runde Glasaufzüge und mehrere Treppen miteinander verbunden. Durch die einzigartige Architektur gibt es im HOB-Center keine Mauern und keine Wände, nur Glas und Tageslicht von allen Seiten mit den daraus folgenden akustischen Problemen.  Nach Fertigstellung des Indoor-Spieleparadieses wurden von uns die abschließenden akustischen Messungen sowie die Sprachverständlichkeitsmessungen der Beschallungsanlagen durchgeführt.

...weiterlesen

Braunschweig - Staatstheater - Modernisierung der Sprachalarmierungsanlage und Inspizientenanlage (2007-2008)

Modernisierung der Sprachalarmierungsanlage und Inspizientenanlage. Planung der SAA-Anlage gemäß VDE 0828 / EN 60849. Bearbeitung der Leistungsphasen 1 - 7 gemäß HOAI "Technische Gebäudeausrüstung".

...weiterlesen

Niedersächsische Staatsoper Hannover (2005 - 2007)

Erneuerung der Tonanlage in der Niedersächsischen Staatsoper Hannover. Bau eines neuen Technikplatzes im Saal. Anbindung der neuen Digitalkomponenten an das bestehende Audionetzwerksystem. Realisierung einer Surroundbeschallung im Saal.
Planung, Ausschreibung, Vergabe, Baubetreuung, Abnahmen, Abrechnung.

...weiterlesen

Seite: 3 << | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >>

zurück | nach oben | Druckversion