Detmold Landestheater (2013)

Detmold Landestheater (2013)

Erneuerung der Beschallungstechnik im denkmalgeschützten Landestheater Detmold. Planung der neuen Kabelwege unter Berücksichtigung der Brandschutzverordnungen. Anlegen eines Lautsprechermanagementsystems.

Die Leistung der AMT Ingenieurgesellschaft umfasste Planung, Ausschreibung, Vergabe, Baubetreuung, Abnahmen und Abrechnung.

Im Rahmen der Modernisierung der Tonanlage im Landestheater Detmold hat die AMT Ingenieurgesellschaft mbH ein gegenüber dem Bestand deutlich erweitertes Beschallungskonzept geplant.

  • Prüfung des Beschallungskonzeptes mittels digitaler Simulation zur Gewährleistung einer guten Sprachverständlichkeit
  • Bauliche Integration der Lautsprecher unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes
  • Planung  eines zentralen Lautsprechermanagementsystems zur Realisierung verschiedener Nutzungsszenarien
  • Einmessung der Beschallungsanlage 
Schlagwörter Theater, Oper