Hannover Staatsoper Inspiziententechnik (2015)

Hannover Staatsoper Inspiziententechnik (2015)

Erneuerung der Inspiziententechnik in der Staatsoper Hannover:

Das Niedersächsische Staatstheater ist eines der größten Mehrspartentheater im gesamten deutschsprachigen Raum. Oper und Ballett sind im Opernhaus beheimatet, das Schauspiel im Schauspielhaus, in der Cumberlandschen Galerie und im Ballhof.

Speziell für das Opernhaus mit einem Theatersaal, der 1.200 Plätze anbietet, war die Aufgabe, eine zukunftsorientierte Inspizientenanlage inklusive des elektroakustischen Notfallsystems (ENS) und der Hausrufanlage zu planen.

  • Realisiert wurde ein maßgeschneidertes Inspizientenpult, das keine Wünsche offen ließ.
  • Planung und Bearbeitung aller Leistungsphasen gemäß HOAI.

 

Schlagwörter Theater, Oper