Wolfsburg Neubau Stadion (2002)

Wolfsburg Neubau Stadion (2002)

Entwurf des Beschallungskonzeptes, Simulation der Beschallungstechnik. Einmessung des Anlage, Abnahmemessungen gemäß VDE 0828 bzw. EN 60849.

  • Musiktaugliche Beschallungsanlage
  • „Aktive“ Ansteuerung, 2-Weg-Hornlautsprecher sowie zusätzliche Basslautsprecher
  • Digitale Siganlverteilung via Cobranet 
  • Stadionregie mit Digitalmischpult
  • DSP Matrix mit Einbindung der 100-Volt-Beschallung für den Nebenbereiche

Beteiligte Unternehmen:
Fa. Siemens, Fa. Nordsound, Fa. AudioPro

##Fotos einbringen##